A A A

Kindergeld

Mit dem „Zweiten Familienentlastungsgesetz“ wurde das Kindergeld ab dem 1. Januar 2021 um 15 Euro erhöht. Das Kindergeld beträgt nun 219 Euro für das erste und zweite Kind, 225 Euro für das dritte Kind und 250 Euro ab dem vierten Kind.

Das Kindergeld ist zur Sicherung der grundlegenden Versorgung von Kindern und wird ab der Geburt und mindestens bis zu deren 18. Geburtstag gezahlt.

Das Finanzamt prüft automatisch bei der jährlichen Einkommenssteuerveranlagung, ob für die Eltern das ausbezahlte Kindergeld oder die Freibeträge für Kinder günstiger sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.