A A A

Sachbearbeiter/in - Bezügerechner/in (m/w/d) in der Personalabrechnung

Kommen auch Sie in unser Team!

19.01.2023

Bei der Stadt Rinteln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


Sachbearbeiter/in - Bezügerechner/in (m/w/d) in der Personalabrechnung
im Amt für zentrale Dienste, Finanzen

auf Dauer in Vollzeit zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9a TVöD.
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
•    das Führen und Pflegen von Entgeltakten mit dazugehörigen Datensätzen
•    die Neuanlage von Personalfällen und die Eingabe aller personalrechtlichen und tatsächlichen Veränderungen
•    die Berechnung und Zahlbarmachung von Entgelten sowie den Bezügen von Beamtinnen und Beamten
•    die Prüfung und Bearbeitung von steuerrechtlichen Fragen sowie Fragen der Sozialversicherung, inklusive der Begleitung und Abwicklung von Prüfungen durch
     Steuerbehörden und Sozialversicherungsträger
•    das Erfassen von Krankmeldungen und die Prüfung auf Entgeltfortzahlungsansprüche
•    die Bearbeitung von Lohn-/Gehaltspfändungen
•    die Abwicklung von Verträgen über vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlungsvereinbarungen
•    Personalkostenplanung
•    Telefonate und Schriftverkehr mit Sozialversicherungsträgern und Finanzamt

Das bringen Sie mit:
•    Sie haben eine Ausbildung als Verwaltungsangestellte/r, Steuerfachkraft oder Sozialversicherungsangestellte/r und Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung
•    Sie haben gute Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht, Tarifrecht und Pfändungsrecht
•    Sie sind gern bereit, sich zusätzliche Kenntnisse im Themenbereich TVöD anzueignen
•    Sie zeichnen sich durch einen organisierten, gewissenhaften und flexiblen Arbeitsstil aus
•    Sie arbeiten und kommunizieren als teamfähige Person
•    Sie übernehmen gern Verantwortung und agieren selbständig, auch in Situationen mit höherer Belastung
•    Verschwiegenheit ist für Sie selbstverständlich
•    die Nutzung der gängigen MS-Office Anwendungen ist für Sie tägliche Routine
•    Ihr Umgang mit Menschen und Ihr freundliches und serviceorientiertes Auftreten runden Ihr Profil ab

Die Stadt Rinteln, 27.000 Einwohnerinnen und Einwohner, hat den Status einer selbständigen Gemeinde und liegt im Weserbergland als zentraler Ort zwischen Hameln und Minden verkehrsgünstig an der Autobahn A 2. Sie umfasst die Kernstadt sowie 18 Ortsteile. Eine Vielzahl von Kindertagesstätten und alle allgemeinbildenden Schulformen sind vorhanden. Das reichhaltige kulturelle, sportliche und touristische Angebot gewährleisten einen hohen Freizeitwert.

Die Stadt Rinteln ist als fairer Arbeitgeber mit dem „Work Life+ Siegel“ zertifiziert. Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung sind gegeben. Zusätzlich gibt es Angebote im Bereich der freiwilligen Gesundheitsleistungen.

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Stadt Rinteln erwarten Sie vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben. Der „Konzern Stadt Rinteln“ mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt zu den größten Arbeitgebern.

Die Stadt Rinteln hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt und ist deshalb an der Bewerbung von geeigneten Männern interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

Sie sind interessiert? Dann bewerben Sie sich auf diese Stelle bis zum 11. Februar 2023 mit aussagekräftigen Unterlagen und senden diese bitte an:

Stadt Rinteln
Klosterstraße 19
31737 Rinteln.

Online-Bewerbungen bitte in einem einzigen Dokument als PDF-Datei an die E-Mail-Adresse b.schock@rinteln.de senden.

Sie haben noch Fragen, die wir Ihnen beantworten dürfen? Dann stehen Ihnen als Ansprechpersonen der Leiter des Amtes für zentrale Dienste, Finanzen,
Herr Jörg Schmieding unter Tel. 05751/403-105 oder per Mail unter j.schmieding@rinteln.de und die Sachbearbeiterin Frau Birgit Schock Tel. 05751/403-143 (vormittags), b.schock@rinteln.de zur Verfügung.