A A A

Sonderausstellung "Rätselhaftes MIttelalter" - ACHTUNG. montags geschlossen!

"Rätselhaftes Mittelalter. Neues Altes aus dem Schaumburger Land"

Das Mittelalter, die tausendjährige Epoche, die Europa in der Zeit von 500 bis 1500 ein neues Gesicht gab, prägt uns bis heute.

Fast alle Dörfer und Städte, die überlieferten Familien-, Orts- und Flurnamen, die Sprache, die Baukultur, die Ausprägung des Christentums und unsere Rechtsvorstellungen haben in dieser "Jugendzeit des modernen Europa" ihre Wurzel.

Die Ausstellung stellt etliche, bislang noch nie öffentlich gezeigte Exponate vor, darunter das frühmittelalterliche "ULFBERHT"-Schwert aus Großenwieden und die gotischen Glasfenster aus der Arensburg. Filme von unzugänglichen mittelalterlichen Orten in Schaumburg, große selbstleuchtende Bildtafeln, neugestaltete Karten und viele Einblicke in aktuelle Forschungen zum Mittelalter runden die Präsentation ab.

Eine unterhaltsame und informative Ausstellung für Schulklassen, Familien und interessierte Einzelbesucher.

Öffnungszeiten des Museum:

Dienstag bis Sonnabend von 14 bis 17 Uhr

An Sonn- und Feiertagen durchgehend von 11 bis 17 Uhr

 
Datum
  • Bis So, 21. April 2024 Täglich 14:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt:
Klosterstraße 21
Ort:
31737 Rinteln
Organisator:
Die Eulenburg. Universitäts- u. Stadtmuseum Rinteln
Kontakt:
Museum Rinteln 05751 41197
E-Mail:
museum.eulenburg@t-online.de
Preis:
Erw. 3,50 €, Kinder 1,50 €, Kinder unter 7 Jahre frei
Kategorien:
Ausstellungen